Blockaden selbst lösen

Ich bin seit vielen Jahren daran interessiert, so gut es geht, meine mir bewussten Blockaden selbst zu lösen. Da habe ich vor vielen Jahren eine sehr wirkungsvolle Methode entdeckt, die “Strichmännchentechnik”. Hier kann man ganz leicht Verstrickungen mit anderen lösen, sehr wirkungs- und sinnvoll und auch, Themen, die man mit “sich selbst” hat, auflösen.

 

Man malt sich selbst und den anderen (Partner, auch Ex-, Kinder, Nachbarn, Kollegen) als Strichmännchen, gibt beide in einen Lichtkreis und zusammen und verbindet die sieben Hauptchakren. Dann, während man mit einer Schere das Blatt durchschneidet, sagt man laut (oder leise): Es ist vollbracht, danke, danke, danke!

 

Man kann dies mit Symptomen machen, die man hat, mit seinem Haus/Wohnung, einer Reise etc. Wer möchte, den unterstütze ich gerne dabei und helfe ihm auch, noch verborgene Blockaden aufzustöbern und dann selbst auflösen zu können. Das kann man jederzeit und überall selbst tun, man braucht nur weiße Blätter, einen Stift und Schere (man kann das Blatt auch durch reißen).

 

Man kann dies selbst nur für sich tun, nicht für zwei andere Menschen, Ausnahme kleine Kinder und Enkel. Ich habe das in Beisein meines damals 4jährigen Enkel “für ihn” gemacht, als er sich beschwerte, dass die Kinder im Kindergarten nicht mit ihm spielen. Als ich ihn ein paar Tage später fragte, ob er immer noch alleine spielen müsse, verneinte er. Eine wundervolle Arbeit!

 

 

Autor

Rückmeldungen

Ähnliche Beiträge

Learnery
Alexander Scheidt

Wie erstelle ich eine Gruppe in Learnery

In diesem Beitrag wird erklärt, wie man eine Gruppe erstellt. Die Zwecke für die Gruppenerstellung können verschieden sein. Die einen möchten gerne Lerngruppen bilden, die